Review zu Bio Inc. Redemption von DryGin Studios


Author: A.S. | Verfasst am: 28.06.2017 | Aktualisiert am: 04.09.2017

Bio Inc. Redemption
Veröffentlicht: 2018
Plattform: Steam
Genre: Simulation
Beinhaltet: Unity3D Analytics, Google Analytics, General Directory Server
hosts: Details

Ein nettes kleines Spiel mit einer schönen Idee für zwischendurch, welches vegleichbar mit der Grundthematik mit Plague Inc. wäre. Aber aufjedenfall nicht so langweilig wie genanntes Beispiel.

Überprüft wurde der Titel zum zweiten Mal um zu schauen, ob sich Änderungen ergeben haben. So kam eine weitere Adresse hinzu und bestehende Analytics wurden etwas erklärt bzw. verlinkt.

Zu Beginn des Spiels darf man sich entscheiden ob man auf der Seite des Lebens (Arzt) oder der des Todes (Sensenmann) spielen will. Dann fix ein paar Einstellungen festgelegt, Boni verteilt und los gehts.

Je nach Befinden passt sich das vor einem befindliche Opfer... will sagen Patient ^^ z.b. vom Knochenskelett her an, nimmt an Gewicht zu, isst, treibt Sport, spuckt Blut usw. Unterteilt sind verschiedene Körperregionen/bestandteile wie Nieren, Kreislaufsystem, Verdauungssystem, Nerven & Immunsystem etc.

Ähnlich wie bei Plague Inc: Evolved sammeln wir Punkte die hier in Form von Blutkörperchen oder Virenstämmen auftauchen, verbessern und kaufen neue Errungenschaften die wir auch gleich wieder für oder gegen unseren Patienten einsetzen.

Auf der Seite des Todes ist es das Ziel, den vor sich befindlichen Patienten so effektiv wie möglich zu töten, Krankheiten zu kombinieren, verschiedene Gebrechen auszuprobieren und zusehen, wie sich ein gesunder Patient zu einem Häufchen Elend wandelt und zum Schluß das Zeitliche segnet.

Auf der anderen Seite... kann es sich eigentlich auch schon fast denken, gilt es, dem Tod von der Schüppe zu springen und eben gegen Krankheiten und Gebrechen anzugehen. Wie im richtigen Leben auch diagnostizieren wir, verschreiben Medikamente und versuchen den Patienten zu heilen. Was auch nicht immer klappt...

🔊 Positive Aspekte des Spiels



  1. schöne, zweckdienliche Grafik/Modelle
  2. deutsche Texte
  3. frische und gut umgesetzte Idee
  4. leichte Bedienung mit kleinen Tutorials
  5. benötigt nicht viel Plattenplatz


🔊 Kontaktierte hostnamen/ips



  1. api.uca.cloud.unity3d.com
  2. config.uca.cloud.unity3d.com
  3. aws.dryginstudios.com (Nutzerregistrierung und Bugtracker)
  4. www.google-analytics.com (tztz)
  5. gds2.steampowered.com
  6. gds4.steampowered.com
  7. msg.dryginstudios.com # NEU


🔊 Fazit


Was allerdings nicht so schön ist, das dieser Titel auch wieder (mit insgesamt unnötigen Verbindungen) fleißig funkt im Hintergrund, deswegen auch eine negative Wertung und keine Weiterempfehlung.

Allerdings ist der Titel nicht schlecht und es muß im Endeffekt jeder für sich selbst beurteilen. Ich schaue halt auf solche Aspekte mit. Dieses Review spiegelt lediglich nur meine Meinung/Wertschätzung sowie eigene Aspekte der Beurteilung wieder.

🔊 Nachtrag Juli 2017 persönliche Anmerkung:


Meine Frage in Bezug auf die Adressen, was die im Spiel zu suchen haben, wurde im Forum ohne Kommentar gelöscht.

🔊 Nachtrag September 2018:


AWS bleibt im Hintergrund permanent aktiv setzt Cookies und pingt den Server in Abständen regelmäßig an.

Google Analytics nimmt hier Auflösung auf, Titel, Produktname, Versionsnummer, den Bildschirm sich der Spieler grade befindet (z.b. HomeScreen_Cure_MultiplayerScreen oder HomeScreen_Main), eine eindeutig zuweisbare NutzerID, Spracheinstellungen und ein paar weitere Dinge auf. So ist eine Positionsbestimmung innerhalb des Spiels möglich.
[Update 22.09.2019, 01:54:13]
Gameindustry.eu und sämtliche Inhalte sofern nicht anders angegeben
© 2004-2019 by „ペンギン“, - PT Designs - Hier veröffentlichte Hosts stehen unter Creative Commons License